Policy

This site or third-party tools used by this make use of cookies necessary for the operation and useful for the purposes outlined in the cookie policy. If you want to learn more or opt out of all or some cookies, see the cookie policy.

Um die Verwendung von Cookies zu ermöglichen, klicken Sie auf "Ich nehme an".

×

DIE REVOLUTION DER NEUNZIGER JAHRE

Man muss aber noch Jahrelang warten, bis in die frühen neunziger Jahre, um den echten Quantensprung erleben zu können. Wie es oft geschieht, wird die Gelegenheit von einer Krisenzeit angeboten: In diesem Fall handelt es sich um eine Krise der Landwirtschaft, die zwang, die Produktion für den Straßenverkehr zu erhöhen.
Die Herstellung von Tanks für Futtermittel hatte die Fähigkeit der Facharbeiter im Schweißen von Aluminium bemerkenswert entwickelt, und das machte es möglich, die Produktion von Menci zu revolutionieren.

INNOVATIVE PROJEKTE

Die Fa. Menci ist weiter gewachsen dank der Entwicklung sowohl von der Technologie des Schweißens von Leichtmetallen, als auch von neuen, innovativen Projekten.
Später, ab dem Jahr 2001, weitgehend als Reaktion auf den Wunsch einiger Kunden, die auch Auflieger aus Stahl für besonders schwere Arbeiten wollten, wurde die Produktion mit der Aufnahme dieses Materials erweitert, allerdings nur auf den Kipper-Sattelanhänger beschränkt.
In diesem Bereich ist Menci europäischer Marktführer im Umfang von 22 bis 92 m3 in allen möglichen Kombinationen.

WACHSTUM

Das exponentielle Wachstum der MENCI & C SpA hat in den letzten 10 Jahren stattgefunden, und hat die Firma mit 1.800 Sattelanhänger pro Jahr an die Spitze im Binnenmarkt geführt.
Seit 2004 hat Menci begonnen, seine Produkte weltweit zu exportieren, zunächst in den gesamten europäischen Markt, dann bis nach Südamerika in den letzten Jahren.

ENTWICKLUNG

Die Fähigkeit, Aluminium zu bearbeiten, hat die Entwicklung der Fa. Menci geprägt und dadurch die Evolution ihres Angebots gekennzeichnet. Von den Tanks bis zu den Sattelanhänger für Baugrube und Baustelle ist die Verwendung von Leichtmetallen das Markenzeichen des toskanischen Herstellers.

UNSERE ZAHLEN

Selbst die Produktionsfläche hat eine kontinuierliche Erweiterung gesehen bis auf den heutigen 80.000 Quadratmetern. von denen 26.000 vollständig abgedeckt sind.
Derzeit sind 130 die Mitarbeiter, die neben dem Management tätig sind.